SCHIEßSPORT


Der Schießsport ist in Amerika ganz im Gegensatz zu den USA total beliebt und normal. Viele, vor allem auf dem Land aufwachsende Kinder lernen schon im jungen Alter zu schießen. In meisten Highschools gibt es auch eine Klasse, die man belegen kann, wenn man am Schießsport interessiert ist. Im Hochschulbereich gibt es ca. 300 Universitäten, die ein Schießprogramm anbieten.

Veranstalter des Schießsportes in Amerika ist die Association of College Unions International. Diese Verantstaltet auch die National Championships. Dieses Veranstaltung ist die einzige, bei der die Athleten in 5 verschiedenen Disiplinen in einem Programm teilnehmen. Diese sind: American Trap, International Trap, American Skeet, International Skeet and Sporting Clays.

Im Jahr 2015 feierten die Nationalen Championships ihr 47. Jubiläum.

Das folgende Video erläutert das Schießprogramm des Hillsdale Colleges genauer.


Wenn du in Deutschland bereits Mietglied eines Schießvereins bist und Interesse daran hast gegen andere Mannschaften anzutreten, den amerikanischen Schoolspirit zu erleben und die englische Sprache perfekt erlernen möchtest, dann fülle unsere kostenlose Chanceneinschätzung aus und erfahre mehr über ein Schießsport Sportstipendium in den USA.